Ballett

Kerzengerader Rücken, Hände auf Höhe des Bauchnabels, die Füße ausgedreht auf einer Linie, die Fersen berühren sich. Das Gesicht zeigt Konzentration. Und das Ballettröckchen und der Tanzbody strahlen um die Wette. Wer von uns hat nicht schon mal davon geträumt, als Prima Ballerina elegant über eine Bühne zu tänzeln? Wir wundern uns auf jeden Fall nicht, dass Ballett boomt. Das Training fördert durch die detaillierte Schrittkombination die Koordination sowie Konzentration, festigt die Wirbelsäule und erhöht die Körperspannung. Eine grazile Haltung nimmt man dabei automatisch ein.  Unsere sportliche Eigenmarke Domyos hat sich nicht nur dem Fitnesstraining verschrieben, sondern stellt auch für das Ballett die passende Ausrüstung her. Die neue Ballett-Kollektion macht nicht nur optisch was her, sondern ist auch in Sachen Funktionalität ein echter Hingucker. Die Ballettkleidung sollte eng am Körper anliegen. Denn nur so kann die Ausführung der Bewegungen kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert werden. Bequem sollte das Outfit selbstverständlich auch sein. Genevieve Mulack, die Ballett-Expertin von DECATHLON, hat für uns die Highlights der neuen Kollektion zusammengestellt: Damit wir nicht nur anmutig, sondern auch modisch versiert zum Demi Plié in die Knie gehen.

Verfügbare Dateien

Die bereitgestellten Medien dürfen nur mit Angabe des Copyrights frei verwendet werden.